SEMINARPROGRAMM                         
Praxis im Energiezentrum Kandel Seminarzentrum im Energiezentrum Kandel Unternehmen Dialog im Energiezentrum Kandel


  02./03.12.2017 SHAMBALLA (weitere Informationen)
  13./14.01.2018 + 27./28.01. + 17./18.02.2018: Kompakt-Ausbildung Kinesiologie (weitere Informationen)
  07.08.04.2018 STERBEBEGLEITUNG TIERKOMMUNIKATION
  28./29.04.2018 Ausbildung/Practitioner für die Geistige Wirbelsäulenbegradigung mit Atlas und Axis (weitere Informationen)




Seminare und Ausbildungen :: Geistiges Heilen / Energiesysteme :: Ama Deus

ist ein kraftvolles schamanisches Heilsystem, das auch der spirituellen Entwicklung dient. Die Liebe des Gottes Tupã dient zur Verbindung mit dem Kosmos und zur Energieweitergabe.
Die 28 Symbole des Ama Deus sind vielfältig anwendbar, auch wenn sie spezifische Bedeutungen haben. Diese werden hauptsächlich mit dem 3. Auge visualisiert. Die Energie wird ebenfalls durch das 3. Auge und durch Handauflegen weitergegeben.

Das System basiert auf dem Energiefluss durch eine Verbindung, die zwischen dem Menschen, dem Gott Tupã und der Mutter Natur besteht. In anderen Worten auf der Öffnung eines Tors zur direkten Verbindung mit der Natur, wie z.B. Bäume, Tiere, Steine, Pflanzen, Winde etc.

Diese Verbindung wird durch ein spezielles Mantra geöffnet.

Ähnlich wie Reiki kann Ama Deus auf Distanz gesandt werden (Fernheilung).

Der SHAMAN (Ama Deus Nivel 2) wird ein Kanal für die Liebe Gottes und der Natur (im Shamanismus Guarani ist die Natur als Mutter Natur ebenfalls als göttlich zu verstehen). Der Shaman wird zum Mittler zwischen Himmel und Erde.

Die Energie wird durch die richtige Intention und die Einweihung weitergegeben. Also kann Ama Deus nie zum Schaden anderer angewendet werden und nur vom Eingeweihten verwendet werden.

Auch als Seminar:

Das komplette Ausbildungsprogramm von Ama Deus:
Nivel 1 (Pagé)
Nivel 2 (Shaman)

Interessiert? Hier können Sie Informationen anfordern.


















Ama Deus kann verwendet werden:

zur Behandlung des physischen, geistigen und emotionalen Körpers, von sich selbst, Anderen, Tieren, Pflanzen etc.

in Gegenwart und auf Distanz

zur Sterbebegleitung: im Sinne den Sterbenden verstehen zu lassen, dass der Tod ein neuer Anfang ist.

Es hilft den Neugeborenen sich auf der Erde zurecht zu finden.
gibt spirituelle Informationen in Träumen, in Reisen zu seinen vergangenen Leben und Zugang zur Akasha Chronik.